zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Kooperation in der digitalen Lehre

© Josh Calabrese / unsplash

Lehre im Sommersemester 2020 – gemeinsam stärker

Liebe Lehrende, liebe Studiendekan*innen und Studiengangskoordinator*innen,

die Covid-19-Pandemie stellt die bayerischen Universtäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften im Sommersemester 2020 vor besondere Herausforderungen. Mit so gut wie keinem zeitlichen Vorlauf gilt es, ein großes Angebot an digital gestützter Lehre bedarfsgerecht für die Studierenden verfügbar zu machen.

Viele von Ihnen suchen daher – vernünftigerweise – den Schulterschluss mit Kolleg*innen: fachübergreifend für technische und didaktische Unterstützung (hier ein paar zusätzliche Tipps und Links, die wir gesammelt haben) und innerhalb Ihres Faches für die konkreten Inhalte und Details der Lehrveranstaltungen. Wir möchten Sie dabei unterstützen, ein gemeinsames digitales Lehrangebot mit Fachkolleg*innen in Bayern zur erstellen, Ihren Vorbereitungsaufwand zu reduzieren und gemeinsam besser voranzukommen. Die Betreuung der laufenden Lehrveranstaltungen werden jeweils die Fachkolleg*innen vor Ort übernehmen.

Wenn Sie daran Interesse haben, digitales Lehrmaterial mit Kolleg*innen zu teilen: Nutzen Sie auf der Plattform der Virtuellen Hochschule Bayern die Option "Zusatzangebote Sommersemester 2020"(dann können auch Studierende diese Angebote einsehen). Das ist die einfachste Möglichkeit. Ihre Lehrangebote müssen dazu zwar über ein an die vhb angebundenes Learning-Management-System Ihrer Hochschule zugänglich sein, diese Anbindung ist aber an fast allen bayerischen Universitäten und HAWs vorhanden. Ansprechpartner*in vor Ort ist der/die vhb-Beauftragte Ihrer Hochschule. Lerneinheiten können auch unabhängig davon zentral im Repositorium smart.vhb.org abgelegt werden. Sprechen Sie dazu das Team in der Geschäftsstelle der vhb an oder den/die vhb-Beauftragte*n an Ihrer Hochschule.

Wenn Sie aus technischen Gründen die Plattform (vorerst) nicht nutzen können oder Ihre Materialien direkt nur mit Kolleg*innen teilen wollen, geben Sie unten in dem Formular (für jede Veranstaltungen leider einzeln auszufüllen..) einfach Ihre Bereitschaft oder Ihr Interesse an (Version A). Es kann aber auch Sinn machen, mit Kolleg*innen an anderen bayerischen Hochschulen eine gewisse Arbeitsteilung zu vereinbaren und gemeinsam zumindest Teile von Veranstaltungen in Abstimmung zu entwickeln (Version B). Die Ergebnisse dieser Umfrage werden wir über die Vizepräsident*innen Lehre bayernweit allen Lehrenden (nach Fachbereichen) bekannt machen. Die betreffenden Kolleg*innen können sich dann einfach in E-Mail Kontakt setzen und pragmatisch über das weitere Vorgehen entscheiden.

Viel Erfolg und bleiben Sie gesund!

Ihre BayWISS-AG Digitalisierung und Lehre

#gemeinsamstärker

powered by eveeno.de