zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

© HAW Ansbach

Profil

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach wurde 1996 als moderne, an den Bedürfnissen der Wirtschaft und der Unternehmen orientierte Hochschule in der Region Mittelfranken gegründet. Sie bietet in drei Fakultäten (Wirtschaft, Technik und Medien) 24 Studiengänge in den Schwerpunkten Wirtschaft, Informatik, Medien sowie Bio- und Ingenieurwissenschaften an. Dieses Portfolio ist abgestimmt mit dem Entwicklungsleitbild der Metropolregion Nürnberg für die Wirtschaftsregion Mittelfranken, einem der bedeutendsten Wirtschaftsräume Deutschlands.

Die Hochschule in Ansbach versteht sich als lebendige Plattform von Wirtschaft und Wissenschaft sowie als Drehscheibe für Wissens- und Technologietransfer. Angewandte Forschung und Lehre werden hier in einem weltweiten Verbund mit Partnerhochschulen betrieben. Der Campus der Hochschule ist ein zentraler Ort, an dem sich Studierende aller Fachrichtungen und aller Nationalitäten begegnen und konstruktiv austauschen können.

Präsident

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

In diesen BayWISS-Verbundkollegs ist die Hochschule Mitglied:

Kommunikation & Medien

Produktionstechnik

Digitalisierung

Professor*innen

Aktuell sind 4 Professor*innen der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach in unseren BayWISS-Verbundkollegs und BayWISS-AGs aktiv.

Prof. Dr. Martin Müller

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Mitglied im Verbundkolleg:
Kommunikation & Medien
Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Mitglied in Arbeitsgruppe:
Akademische Weiterbildung
Prof. Dr. Wolfgang Schlüter

Prof. Dr. Wolfgang Schlüter

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Mitglied im Verbundkolleg:
Produktionstechnik
Prof. Dr. Bernhard Volz

Prof. Dr. Bernhard Volz

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Mitglied im Verbundkolleg:
Digitalisierung

Promovierende

Aktuell wird 1 Promovierende/r an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach kooperativ im Rahmen einer Verbundpromotion betreut.

Martin Ruske

Martin Ruske

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Mitglied im Verbundkolleg:
Kommunikation & Medien

Alumni

Zentrale Stellen, Service und Beratung

Promotionsberatung für Studierende und Absolvent*innen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Ansprechpartner*in
Alexandra Sept

Telefon: 0981 4877-318

Besucheradresse

Besuchsadresse
Residenzstraße 8
91522 Ansbach

Postadresse
Postfach 1963
91510 Ansbach

Presse und Kommunikation

Akademische Weiterbildung

School of Business and Technology (SBT)

Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach

Berufliche Weiterbildung auf akademischem Niveau sehen wir als eines unserer Kernthemen an. Hierzu wurde die School of Business and Technology (SBT) ins Leben gerufen, die das berufsbegleitende Weiterbildungsangebot der Hochschule Ansbach unter einem Dach bündelt. Als Anbieter für die Durchführung unterschiedlicher neuer Formate wollen wir Partner der regionalen Unternehmen sein.

Um die Qualitätssicherung in der wissenschaftlichen Weiterbildung zu gewährleisten, ist die Hochschule Ansbach institutionelles Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF), einem europäischen Verband mit über 325 institutionellen und persönlichen Mitgliedern aus Hochschulen und Weiterbildungseinrichtungen.

Wissenschaftliche Weiterbildung soll den Lernenden bei der Lösung ihrer Herausforderungen im beruflichen Umfeld helfen. Im Rahmen von lebenslangem Lernen dient sie zudem der Entwicklung des eigenen Potenzials, der Sicherung des Arbeitsplatzes und der beruflichen Karriere.

Durch die berufsbegleitende Ausgestaltung profitieren beide Seiten unmittelbar: Unternehmen können so ihren Angestellten eine fundierte Weiterentwicklung ermöglichen und damit Fachkräfte an sich binden. Studierende haben die Möglichkeit, ihren Arbeitsplatz und akademische Weiterbildung unter einen Hut zu bringen.

Leitung
Prof. Dr.-Ing. Sascha Müller-Feuerstein

Telefon: +49 981 4877111