zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Beitritt der HAW Neu-Ulm zum Verbundkolleg "Life Sciences | Grüne Technologien"

© HAW Neu-Ulm

Die Hochschule Neu-Ulm (HNU)  ist dem Verbundkolleg Life Sciences und Grüne Technologien  beigetreten.

Damit ist Sie neben den Gründungshochschulen, der HAW Weihenstephan-Triesdorf, TH Deggendorf und Universität Bayreuth, und den Mitgliedshochschulen Universität Passau, Technische Universität München und HAW Landshut nun die 7. Hochschule in unserem Forschungs- und Promotionsverbund.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!