zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

05.05.2021 / 13:00 Uhr

Forschungsdatenmanagement

Sammelst du für deine Forschung Daten, erstellst Fragebögen oder wendest empirische Verfahren an? Wertest du Textkorpora aus oder analysierst medizinische Daten? Trainierst du Algorithmen mit kleinen oder großen Datensätzen? Die Arbeit mit Forschungsdaten spielt in verschiedensten Fachbereichen eine zentrale Rolle, erfordert aber stets den „richtigen“ Umgang mit den erhobenen Informationen. Schließlich sollen die Daten ordentlich gesichert sein, wiederverwendbar aufbewahrt und datenschutzrechtlich sauber erfasst werden.
In unserem digitalen Workshop erhältst du einen ersten Überblick zum Thema Forschungsdatenmanagement, sodass Begriffe wie Metadatenschemata, Datenmanagementpläne oder die FAIR-Prinzipien danach keine Fremdwörter mehr für dich sind. Der Workshop richtet sich an Promovierende aller Fachbereiche aus Ostbayern, den bayernweiten BayWISS-Verbundkollegs und dem Doktorandenprogramm des bidt. Vorkenntnisse im Forschungsdatenmanagement werden nicht vorausgesetzt.


Wir freuen uns über fachliche Beiträge von Dr. Gernot Deinzer (Universität Regensburg) und Dr. Stephan Hachinger (Leibniz-Rechenzentrum).

 

Über uns

INDIGO Im Netzwerk Internet und Digitalisierung Ostbayern (INDIGO) bündeln sechs ostbayerische Hochschulen ihre Kompetenzen im Bereich Internet und Digitalisierung. Durch die Einrichtung geeigneter Formate schafft INDIGO Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs, um hochschulübergreifend einen fachlichen Dialog zu Themen im Bereich Digitalisierung zu ermöglichen.


BayWISS Das Bayerische Wissenschaftsforum: BayWISS ist die Kooperationsplattform aller 11 Universitäten und 19 Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAWs) in Bayern sowie der Hochschule für Philosophie München. Wir schaffen themenspezifisch hochschulübergreifende Netzwerke, neue Räume für mutige Ideen und stärken Forschung, Lehre und Weiterbildung. Das BayWISS-Fachforum Verbundpromotion setzt mit seinen elf thematischen Verbundkollegs neue Maßstäbe der kooperativen Promotionen von Universitäten und HAWs.


bidt Das Bayerische Forschungsinstitut für Digitale Transformation ist ein Institut der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und trägt dazu bei, die Entwicklungen und Herausforderungen des digitalen Wandels besser zu verstehen und gemeinwohlorientiert zu gestalten. Es fördert herausragende interdisziplinäre Forschung und unterstützt Nachwuchswissenschaftler*innen in der Digitalisierungsforschung mit vielfältigen Förderprogrammen.