zur Hauptnavigation springenzum Inhaltsbereich springen

Neue Maßstäbe für kooperative Promotionen

Verbundkolleg Ökonomie

Die neue Internetseite des Verbundkollegs "Ökonomie" befindet sich gerade im Aufbau.

Bis auf weiteres finden Sie an dieser Stelle alle relevanten Informationen zu dem Kolleg.

Das Verbundkolleg Ökonomie fördert die kooperative Promotion an bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten im Bereich folgender Themenschwerpunkte:
•    Finanzmanagement, Finanzmärkte
•    Innovationsmanagement und Technologiemanagement
•    Wertschöpfungsmanagement (u.a. Organisation, Produktion, Logistik)
•    Ökonomische Aspekte der Digitalisierung und digitale Ökonomie
•    Entrepreneurship
•    Management der IT-Infrastruktur
•    Industrie- und Innovationsökonomik
•    Internationale Wirtschaftsbeziehungen
•    Personal, Arbeitsmärkte
•    Umweltökonomie
•    Marketing und neue Medien
•    Immobilienmärkte
•    Wirtschafts- und Organisationspsychologie

Im Kern des Verbundkollegs stehen theoretische, methodische und empirische Analysen aus den Wirtschaftswissenschaften. Die sehr breite Ausrichtung des Verbundkollegs soll dabei inter- und transdisziplinäre Perspektiven im Sinne einer Berücksichtigung von Ansätzen anderer Wissenschaften (z.B. Informatik, Recht, Sozialwissenschaften) ausdrücklich mit einschließen.
Seinen promovierenden Mitgliedern bietet das Verbundkolleg ein eigenes Veranstaltungsprogramm (z.B. 3-tägige Akademien) sowie Zugang zu ausgewählten Angeboten an den beteiligten Hochschulen. Zudem fördert es sie finanziell durch Sachkostenzuschüsse für Konferenzen, Workshops, Publikationen, projektspezifische Ausstattung und Qualifizierungsmaßnahmen.
Weitere Aufgabe des Verbundkollegs ist es, die Anbahnung von kooperativ betreuten Promotionsvorhaben in den genannten Themenfeldern zu unterstützen, unter anderem durch Netzwerktreffen.
Die beteiligten Hochschulen und die promovierenden Mitglieder des Verbundkollegs haben die Möglichkeit, über die Gremien dessen Angebote mitzugestalten. Die hierfür vorgesehenen Strukturen sind in der Geschäftsordnung beschrieben.

Koordination

Zentrum für Nachwuchsförderung
BayWISS-Verbundkolleg Ökonomie
Universitätsstraße 31
D-93053 Regensburg

Tel. +49 941 943-5548
E-Mail: oekonomie.vk(at)baywiss.de

Sitzhochschule

Universität Regensburg

Netzwerktreffen

Das erste Netzwerktreffen des Verbundkollegs Ökonomie fand am Donnerstag, den 25. Juli 2019 an der Universität Regensburg statt.
Rückblick auf die vergangene Veranstaltung.